Abenteuercamp

Es ist soweit! – Das Pfadi Abenteuercamp nimmt Gestalt an.

Die Pfadfindergruppe Zwettl  rüstet sich für die Zukunft und schafft für die Kinder und Jugendlichen ein Abenteuercamp im Stadtpark in Zwettl. Die Natur wird als Abenteuerraum erschlossen und die vorhandenen Flächen für neues genutzt.  „Abenteuer machen – mitten drin“, lautet das Motto.

Als Ziele werden damit verfolgt:

  • Bessere Nutzbarkeit des Parks und Aufenthaltsqualität im Freien für die Kinder
  • Schaffung eines überregionalen Zentrums für die Vermittlung von Abenteuertechniken für Kinder
  • Schaffung eines Anziehungspunktes für Kinder mit Aufforderungscharakter zur aktiven und naturbezogenen Freizeitgestaltung
  • Attraktivierung des Stadtparks für alle


Das Abenteuercamp ist die Umsetzung des ersten Teiles des Gesamtkonzeptes „Pfadfinder Ausbildungs- und Abenteuercamp“. Nachfolgend werden beide Projektteile dargestellt, um einen Gesamteindruck zu erhalten.

Im ersten Teil soll der bestehende hintere Teil des Stadtparks sowohl für die Pfadfinder als auch für die Öffentlichkeit in ein Abenteuercamp umgestaltet werden. Eine alle Stationen verbindende Geschichte soll durch den Bewegungsraum voller Hindernisse und Herausforderungen führen und das individuelle Abenteuer im Kopf entstehen lassen. Das gesamtheitliche Erlebnis aus Vorstellungskraft und körperlicher Aktivität wird zum individuellen Abenteuer. Es sind folgende Themeninseln als Eckpunkte der Geschichte vorgesehen:

  • Baumhausdreick mit Flying Fox Bahn durch den ganzen Park
  • Klettereck in Form eines Biberhaufens
  • Balancierstrecke mit variantenreicher Vielfalt
  • Schwingeck mit hohem Schwingseil für weite Schwünge und Sprünge
  • Steinlabyrinth mit meterhohen Felsblöcken und integrierter Feuerstelle



Pfadfindergruppe Zwettl, Kamptalstraße 21, 3910 Zwettl, www.pfadfinder.zwettl.at

powered by contentmanager.cc