Wir über uns

Pfadfinder! Wer sind wir? Was wollen wir? 

Die Pfadfinder sind eine weltweite Jugendbewegung, deren Ziel es ist, den ganzen Menschen, seinen religiösen, charakterlichen, seelischen und körperlichen Bereich zu erfassen. Die Pfadfinder haben es sich zur Aufgabe gestellt, geistige, körperliche und kreative Fähigkeiten zu fördern, junge Menschen zu innerer Disziplin und Kritik zu befähigen und sie somit zu selbstverantwortlichen, aktiven und kritischen Menschen die Verantwortung in der Gemeinschaft übernehmen zu erziehen.

Wir Pfadfinder stellen sehr hohe Ansprüche an unser Tun. Wir sind keine Naturromantiker, Pfeil- und Bogenspieler, Kinderaufbewahrungsstätte, Exerzierplatz für falsche Eitelkeiten und blinden Gehorsam, wir sind auch keine Animateure für Gelangweilte noch Beschäftigungstherapie mit pädagogischem Beigeschmack.

Wir fördern die Entwicklung junger Menschen, sich den Aufgaben und Anforderungen der Gemeinschaft zu stellen. Wir übertragen den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen altersgemäß und an ihre Fähigkeiten angepasst Verantwortung. Kennenlernen von Gesellschaft, Kultur, Religion und Natur ist Voraussetzung um veranwortungsbewußt agieren zu können. Die Methode diese Werte zu vermitteln ist nicht theoretisches Lernen oder Drill, sondern aktives Erleben. Der Leitsatz „learning by doing“ hat seit Baden Powells Zeiten nichts an Aktualität eingebüßt.

   


Pfadfindergruppe Zwettl, Kamptalstraße 21, 3910 Zwettl, http://www.pfadfinder.zwettl.at
powered by contentmanager.cc