TERMINE

Pfadiwandertag
21.6.2020 Waldrandsiedlung
Lager 2020
Wichtel: 6.7. - 10.7.2020
Wölflinge: 19.7. - 23.7.2020
WiWö WaRaSi: 10.8. - 14.8.2020
GuSp, CaEx: 1.8. - 8.8.2020





×

PWK in Zwettl - Die wahren Abenteuer des Robin Wood

29. April 2018  


Waldviertelwettkämpfe der Pfadfinder am 29. April. Unter dem Motto „Die wahre Geschichte des Robin Wood“ finden am Sonntag dem 29. April ab 8.30 die Patrullenwettkämpfe der Waldviertler Pfadfindergruppen in Zwettl statt. 

Die Kinder müssen auf dem Weg vom Pfadfinderheim über Kampbad,  Rotes Kreuz, Bezirkshauptmannschaft, Promenade,  Fürstschmiede,  evangelische Kirche und Hunderwasserbrunnen verschiedene Aufgaben erledigen. Mit dem Erkennen von Heilkräutern, Brückenbau, Pfeile schmieden, Schätzen, Bierkisten stapeln etc… können Punkte gesammelt werden. 

Die Punkte werden für die Befreiung der Euphemia aus der Hand des Landvogts eingesetzt. Nach einer kurzen besinnlichen Feier werden um 17 Uhr die Sieger gekürt. Über 100 Kinder mit Ihren Betreuern besuchen die Braustadt, von den Zwettler Pfadfindern sind rund 50 Personen im Einsatz.

Die Wettkämpfe sind geschlagen und Euphemia konnte erfolgreich aus der Hand des Landvogts befreit werden. Die Patrulle "Geräucherte Forellen" aus Langenlois hat sich wieder den ersten Platz geholt. Platz 2 ging an die "Fire Tiger" aus Gföhl und den 3. Platz belegten die "Typisch Pfadfinder" aus Gars.

Danke an die Fotografen Alexander Heybal und Simon Hofbauer.

  



Backstage