Wanderung zur Teufelsmauer und Arbesberg, Start u. Ziel Alt Melon

14.05.2022  


Unsere Mai Veranstaltung war eine Wanderung in Alt Melon zur Teufelsmauer und zum Arbesberg.

Die Teufelsmauer ist eine riesige Felsengruppe mit zahlreichen Überlagerungen, Schlurfen, Taglöchern und Halbhöhlen, welche in der Christianisierung im wahrsten Sinne des Wortes "verteufelt" wurde, um die Bevölkerung von den alten Kulten abzubringen.

Zuerst bestiegen wir die Aussichtswarte, die durch einen Schlurf und einer Holzleiter erreichbar ist. Wieder unten angekommen geht es vorbei am "Schrägen Gang" mit der "Freya Halle" zur "Teufelsmauer".

Danach Wandern wir weiter zum "Arbesberg". Das sogenannte "Moldanubikum" wird vom Weinsberger-, Eisgarner- und Mauthausner Granit und den angrenzenden Gneiszonen aufgebaut. Er ist etwa vor 300 Millionen Jahren entstanden.

Etwa beim halben Aufstieg gibt es eine Abzweigung zur "Klauserhöhle". Wir steigen höher und erreichen einen herrlichen Platz umgeben von mächtigen Felsblöcken. Mittendrin steht ein gemauerter Bildstock der die Statue des Heiligen Expedit beherbergt.

Danach wandern wir wieder zurück nach Alt Melon, wo wir den Nachmittag im Gasthaus Lichtenwallner ausklingen lassen.